Nebenwirkungen

Derzeit komme ich mit den Nebenwirkugen der ganzen Medikamente gut klar,. Zu Anfang hatte ich ja 2,5 mg Bisprolol pro Tag genommen, das haben mein Kardiologe und ich aber auf 1,25 mg Nebivolol geändert. Nebivolol ist wohl selektiver als Bisoprolol, geht also nicht so auf meine Lunge. Zukünftig wollen wir den Betablocker ggf. komplett absetzen. Blutdruck werde ich also immer mal messen. Mein Ruhepuls ist derzeit bei 57 Schlägen pro Minute, 4 Wochen nach Umstellung des Betablockers (vorher 54 Schläge).

Immer mal wieder haben mich Bauch- und Magenschmerzen geplagt, trotz der Einnahme von Pantoprazol. In den letzten Wochen ist dies aber besser geworden, ich denke das liegt ebenfalls an der Umstellung auf Nebivolol.

Meine Blutwerte sind auch da. Das schlechte Cholesterin (LDL-Wert) ist jetzt bei 67 mg/dl, der gute Cholesterin-Wert (HDL-Wert) bei leider nur 38mg/dl. Da muss ich noch daran arbeiten, dass der besser wird.

Cholestering
Cholesterin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.